Jahreshauptversammlung

22.01.2016 – 19:00 Jahreshauptversammlung im Gasthaus Frank

Am 22. Januar 2016 fand im Gasthaus Frank unsere diesjährige Jahreshauptversammlung statt.

Eingeladen waren neben den Aktiven der Wehr alle passiven Mitglieder des Feuerwehrvereines, Bürgermeister mit Gemeinderäten sowie die Kreisbrandinspektion. In seinem umfangreichen Tätigkeitsbericht konnte 1. Kommandant Franz Weber erfreuliche Zahlen vorweisen. So besteht die Freiwillige Feuerwehr Penzing derzeit aus 48 Aktiven (davon 6 Frauen) und 19 Feuerwehranwärtern in der Jugendfeuerwehr. Im Jahr 2015 mußte die FFW Penzing zu 32 Einsätzen ausrücken, davon 4 Brandeinsätze, 18 technische Hilfeleistungen, 9 Sicherheitswachen und 1 Fehlalarm. Bei diesen Einsätzen wurden insgesamt 422 Stunden geleistet, im Rahmen der Ausbildung kommen nochmals bei 38 durchgeführten Übungen 1.476 Übungsstunden hinzu. Insgesamt wurden demnach 1.898 Stunden für die Allgemeinheit ehrenamtlich geleistet. Im Anschluß an seinen Jahresbericht konnte der 1. Kommandant dann 10 Feuerwehranwärter/innen offiziell per Handschlag in die Einsatzabteilung übernehmen, allesamt ausgebildet in der eigenen Jugendabteilung. Deren Leiter Andreas Kohlhund, bereits seit 10 Jahren Jugendwart der Freiwilligen Feuerwehr Penzing, wurde als Anerkennung für seine hervorragende Jugendarbeit von seinen Schützlingen ein Präsent überreicht.

Bei den anschliessenden Neuwahlen wurden 1. Kommandant Franz Weber sowie 2. Kommandant Thomas Schmid in ihren Ämtern einstimmig bestätigt, die Neuwahl der Vorstandschaft des Feuerwehrvereines ergab folgendes Ergebnis: 1. Vorstand: Johannes Killer, 2. Vorstand: Anna Kohlhund, Schriftführer: Stefan Willig, Kassier: Andreas Kohlhund, Beisitzer: Elisabeth Willig, Johannes Bachmeir, Philipp Schneider